Holger Wichmann gründete 1997 das bis heute  inhabergeführte Unternehmen. Die Werkstatt ist in der Mainzer Neustadt. Von dort starten der Chef, zwei Gesellen und ein angestellter Malermeister sowie ein Lehrling zu den Kunden in Mainz und der näheren Umgebung.

Unterstützt werden Chef und Team durch eine Bürokauffrau.

In den vergangenen 18 Jahren bildete der Maler- und Lackierermeister acht Lehrlinge aus; zusätzlich auch immer wieder Betriebspraktikanten der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) und der Arbeitsagentur.

Im privaten Wohnbereich übernimmt das Team Maler-, Tapezier- , Fassadenarbeiten, Reparaturen und Sanierungen von Schimmel- und Wasserschäden.

Gesamtkonzepte für hochwertiges und behagliches Wohnen realisiert Holger Wichmann auch mit ausgewählten Fachbetrieben für Sanitär-, Fliesen-, Bodenbelags- und Schreinerarbeiten.

Firmenphilosophie:
 „Keine Routine, jeder Auftrag ist neu und individuell!“

Holger Wichmann ist Mitglied der Maler- und Lackiererinnung Mainz-Bingen.